Medizinische Vorträge

Hier erfahren Sie mehr ...

Besuchen Sie unsere medizinischen Vorträge. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir freuen uns auch auf Besucher, die nicht in unserem Hause wohnen.

 
 
September 2019
 
Montag, 02.09.2019, 15:00 Uhr
Akupunktur
Psychosomatik und traditionelle chinesische Medizin (TCM) betrachten den Menschen ganzheitlich, verstehen Körper und Geist als interagierendes System. Akupunktur als Bestandteil der TCM kann geistige und körperliche Blockaden lösen, ist somit sinnvolle Unterstützung der psychosomatischen Medizin - so u.a. bei chronischen Schmerzen, Depression, Angststörungen.
(Dr. phil. Victoria Kowalewski Diplompsychologin und Heilpraktikerin referiert über die Bedeutung von Akupunktur in der Psychosomatik)
 
Dienstag, 03.09.2019, 16:00 Uhr
Erkrankungen der Herzkranzgefäße
Das Herz als leistungsfähige Pumpe. Dr. Klaus Funke (Chefarzt Innere Medizin/Kardiologie) referiert über die Risikofaktoren bei der Entstehung der koronaren Herzkrankheit und die Möglichkeiten einer Therapie (medikamentös/Herzkatheter/Bypass), insbesondere bei Herzinfarkt.
 
Mittwoch, 04.09.2019, 16:00 Uhr
Herzklappenerkrankungen
Was ist heute technisch möglich?
Dr. Zemlényi referiert über die klappenerhaltende Reparatur, den biologischen und mechanischen Klappenersatz, die neuen minimal invasiven Verfahren (TAVI) erforderliche Nachsorge.
 
Donnerstag, 05.09.2019, 16:00 Uhr
Kinesio-Taping
Kinesio-Taping gehört zu den wohl revolutionärsten Behandlungsmethoden der heutigen Zeit. Die aus Japan stammende Therapie unterstützt nahezu das gesamte physiotherapeutische Spektrum. Das Kinesio-Tape wird hauptsächlich zur Schmerzreduktion sowie zur Verbesserung der Muskelfunktion (Muskelverspannungen) angewandt. Es referiert Kinesio-Tape-Therapeut Benedikt Straub (Physiotherapeut).
 
Montag, 09.09.2019, 15:00 Uhr
Endoprothesen in der Orthopädie
Dr. med. Alexander Khalisi (Oberarzt Orthopädie) stellt die verschiedenen Möglichkeiten der endoprothetischen Versorgung in der Orthopädie vor: Knie, Hüfte, Sprunggelenk.
 
Dienstag, 10.09.2019, 16:00 Uhr
Einführung Rehabilitation
Was können Patienten von der Rehabilitation erwarten?
Es spricht Petar Nikolov (Oberarzt Orthopädie).
 
Mittwoch, 11.09.2019, 16:00 Uhr
Tuina
Als Bestandteil der Traditionellen chinesischen Medizin ist die chinesische Massage Tuina eine sehr erfolgreiche Methode, um Blockaden und Staus zu lösen, die sich in verhärtetem Bindegewebe, angespannten Muskeln, Sehnen und schmerzhaften Gliedern äußern können.
Christine Krafft (Dipl.-Tuina-Therapeutin) erläutert die Wirksamkeit der chinesischen manuellen Therapie bei orthopädischen Erkrankungen.
 
Montag, 16.09.2019, 14:30 Uhr
Osteoporose
Dr. med. Norbert Ursel (Chefarzt Orthopädie) spricht über die Vorbeugung, Diagnostik und Therapie der Osteoporose.
Montag, 23.09.2019, 15:00 Uhr
Inhalt und Ziele der Medizinischen Kräftigungstherapie
Über die Hilfe der medizinischen Kräftigungstherapie bei der Wiederherstellung von Verletzungen am Stütz- und Bewegungsapparat oder nach Gelenkersatz unter Zuhilfenahme moderner Trainingsgeräte referiert Matthias Grebenstein (Diplom-Sportlehrer).
 
Dienstag, 24.09.2019, 16:00 Uhr
Erkrankungen der Herzkranzgefäße
Das Herz als leistungsfähige Pumpe. Dr. Klaus Funke (Chefarzt Innere Medizin/Kardiologie) referiert über die Risikofaktoren bei der Entstehung der koronaren Herzkrankheit und die Möglichkeiten einer Therapie (medikamentös/Herzkatheter/Bypass), insbesondere bei Herzinfarkt.
 
Mittwoch, 25.09.2019, 16:00 Uhr
Tuina
Als Bestandteil der Traditionellen chinesischen Medizin ist die chinesische Massage Tuina eine sehr erfolgreiche Methode, um Blockaden und Staus zu lösen, die sich in verhärtetem Bindegewebe, angespannten Muskeln, Sehnen und schmerzhaften Gliedern äußern können.
Christine Krafft (Dipl.-Tuina-Therapeutin) erläutert die Wirksamkeit der chinesischen manuellen Therapie bei orthopädischen Erkrankungen.
 
Donnerstag, 26.09.2019, 16:00 Uhr
Herzklappenerkrankungen
Was ist heute technisch möglich?
Dr. Zemlényi referiert über die klappenerhaltende Reparatur, den biologischen und mechanischen Klappenersatz, die neuen minimal invasiven Verfahren (TAVI) erforderliche Nachsorge.
 
Montag, 30.09.2019, 15:00 Uhr
Kinesio-Taping
Kinesio-Taping gehört zu den wohl revolutionärsten Behandlungsmethoden der heutigen Zeit. Die aus Japan stammende Therapie unterstützt nahezu das gesamte physiotherapeutische Spektrum. Das Kinesio-Tape wird hauptsächlich zur Schmerzreduktion sowie zur Verbesserung der Muskelfunktion (Muskelverspannungen) angewandt. Es referiert Kinesio-Tape-Therapeut Benedikt Straub (Physiotherapeut).
 
Oktober 2019
 
Dienstag, 01.10.2019, 16:00 Uhr
Endoprothesen in der Orthopädie
Dr. med. Alexander Khalisi (Oberarzt Orthopädie) stellt die verschiedenen Möglichkeiten der endoprothetischen Versorgung in der Orthopädie vor: Knie, Hüfte, Sprunggelenk.
 
Montag, 07.10.2019, 14:30 Uhr
Osteoporose
Dr. med. Norbert Ursel (Chefarzt Orthopädie) spricht über die Vorbeugung, Diagnostik und Therapie der Osteoporose.
 
Dienstag, 08.10.2019, 16:00 Uhr
Vortrag  MBT (Masai Barfuss Technologie)- und Joya-Schuhe (der weichste Schuh der Welt)
Rückenbeschwerden? Fuß- und Gelenkprobleme? Schmerzen beim Gehen?
Hilfe bei Fuß-, Knie-, Hüft- und Rückenbeschwerden, Muskeltraining, Unterstützung beim Abnehmen durch den erprobten MBT-Schuh. Die vielfältigen positiven Wirkungen erklärt Herr Sanatkar vom MBT+JOYA-SHOP BADEN-BADEN.
Neu im Programm: Joya „ Der weichste Schuh der Welt!“
 
Mittwoch, 09.10.2019, 16:00 Uhr
Tuina
Als Bestandteil der Traditionellen chinesischen Medizin ist die chinesische Massage Tuina eine sehr erfolgreiche Methode, um Blockaden und Staus zu lösen, die sich in verhärtetem Bindegewebe, angespannten Muskeln, Sehnen und schmerzhaften Gliedern äußern können.
Christine Krafft (Dipl.-Tuina-Therapeutin) erläutert die Wirksamkeit der chinesischen manuellen Therapie bei orthopädischen Erkrankungen.
Donnerstag, 10.10.2019, 16:00 Uhr
Einführung Rehabilitation
Was können Patienten von der Rehabilitation erwarten?
Es spricht Petar Nikolov (Oberarzt Orthopädie).

Montag, 14.10.2019, 15:00 Uhr
Akupunktur
Psychosomatik und traditionelle chinesische Medizin (TCM) betrachten den Menschen ganzheitlich, verstehen Körper und Geist als interagierendes System. Akupunktur als Bestandteil der TCM kann geistige und körperliche Blockaden lösen, ist somit sinnvolle Unterstützung der psychosomatischen Medizin - so u.a. bei chronischen Schmerzen, Depression, Angststörungen.
(Dr. phil. Victoria Kowalewski Diplompsychologin und Heilpraktikerin referiert über die Bedeutung von Akupunktur in der Psychosomatik)
 
Donnerstag, 17.10.2019, 16:00 Uhr
Herzklappenerkrankungen
Was ist heute technisch möglich?
Dr. Zemlényi referiert über die klappenerhaltende Reparatur,  den biologischen und mechanischen Klappenersatz, die neuen minimal invasiven Verfahren (TAVI) erforderliche Nachsorge.
 
Dienstag, 22.10.2019, 16:00 Uhr
Erkrankungen der Herzkranzgefäße
Das Herz als leistungsfähige Pumpe. Dr. Klaus Funke (Chefarzt Innere Medizin/Kardiologie) referiert über die Risikofaktoren bei der Entstehung der koronaren Herzkrankheit und die Möglichkeiten einer Therapie (medikamentös/Herzkatheter/Bypass), insbesondere bei Herzinfarkt.
 
Mittwoch, 23.10.2019, 16:00 Uhr
Tuina
Als Bestandteil der Traditionellen chinesischen Medizin ist die chinesische Massage Tuina eine sehr erfolgreiche Methode, um Blockaden und Staus zu lösen, die sich in verhärtetem Bindegewebe, angespannten Muskeln, Sehnen und schmerzhaften Gliedern äußern können.
Christine Krafft (Dipl.-Tuina-Therapeutin) erläutert die Wirksamkeit der chinesischen manuellen Therapie bei orthopädischen Erkrankungen.
 
Dienstag, 29.10.2019, 16:00 Uhr
Inhalt und Ziele der Medizinischen Kräftigungstherapie
Über die Hilfe der medizinischen Kräftigungstherapie bei der Wiederherstellung von Verletzungen am Stütz- und Bewegungsapparat oder nach Gelenkersatz unter Zuhilfenahme moderner Trainingsgeräte referiert Matthias Grebenstein (Diplom-Sportlehrer).
 
Mittwoch, 30.10.2019, 16:00 Uhr
Kinesio-Taping
Kinesio-Taping gehört zu den wohl revolutionärsten Behandlungsmethoden der heutigen Zeit. Die aus Japan stammende Therapie unterstützt nahezu das gesamte physiotherapeutische Spektrum. Das Kinesio-Tape wird hauptsächlich zur Schmerzreduktion sowie zur Verbesserung der Muskelfunktion (Muskelverspannungen) angewandt. Es referiert Kinesio-Tape-Therapeut Benedikt Straub (Physiotherapeut).